01.09.2019

Online-Petition für öffentliche Nutzung der Reilschule

284 Menschen aus dem Landkreis Leer sprechen sich in einer Online-Petiton dafür aus, die leerstehende Reilschule in Rhauderfehn künftigöffentlich zu nutzen. Ein entsprechendes Schreiben ist jetzt von den Organisatoren an Leers Landrat Matthias Groote (SPD) und Rhauderfehns Bürgermeister Geert Müller (parteilos) übermitteilt worden. Eine solche öffentliche Nutzung könnte beispielsweise Weiterlesen (PDF, Quelle: General Anzeiger, 31.08.2019)

Weiterlesen
30.06.2019

Wie zufrieden sind die Bürger Rhauderfehns mit ihrer Gemeinde?

Diese Fragestellung versuchten wir anlässlich des Rathausfestes am 16.06.2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr im Jubiläumsjahraufzugreifen und die Bürger und Bürgerinnen unkompliziert und aussagekräftig zu Wort kommen zu lassen. Weiterlesen (PDF)

Weiterlesen
28.06.2019

Online-Petition „Für eine öffentliche Nutzung der Reilschule Rhauderfehn“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, wir haben jetzt die online-Petition „Für eine öffentliche Nutzung der Reilschule Rhauderfehn“ auf den Weg gebracht. In den kommenden zwei Monaten kommt es jetzt darauf an möglichst viele Bürger der Gemeinde Rhauderfehn bzw. des Landkreises Leer für eine Unterstützung der Petition zu mobilisieren. Sie können die […]

Weiterlesen
21.05.2019

Eine tolle Leistung!

Am 15. Mai hat die schulformübergreifende Politik-AG, die vom Förderverein des Gymnasiums betreut wird, eine Podiumsveranstaltung mit den beiden Bürgermeister-Kandidaten der Gemeinde Rhauderfehn durchgeführt. Da bei einer Kommunalwahl alle Jugendlichen ab 16 Jahren wahlberechtigt sind, sollten sich die Schüler und Schülerinnen der 10. Und 11. Klassen aller drei Schulformen ein Bild machen können von den […]

Weiterlesen
15.05.2019

Wie zufrieden sind die Bürger Rhauderfehns mit ihrer Gemeinde?

Diese Fragestellung versuchen wir anlässlich des Rathausfestes im Jubiläumsjahraufzugreifen und die Bürger und Bürgerinnen unkompliziert und aussagekräftig zu Wort kommen zu lassen. Auf einem großen Ortsplan können mit Hilfe von „Klebis“ gleichermaßen Zustimmung (in Grün) Kritik (in Rot) offene Fragen (in Gelb) und eigene Anregungen (in Blau) eingebracht werden. Damit dabei auch verschieden Altersgruppen und […]

Weiterlesen